Rechtsanwalt Matthias Höfer

ra hoefer jankerverheiratet, ein Kind

  • 1976 Geboren in Kösching, Bayern
  • 1996 Abitur am Katharinen-Gymnasium, Ingolstadt
  • 1997 Studium der Rechtswissenschaften an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen
  • 2002 Erstes Juristisches Staatsexamen
  • Referendariat am Landgericht Stuttgart und bei AndersonLloydCaudwell Barristers, Solicitors and Notaries Dunedin Neuseeland
  • 2004 Zweites Juristisches Staatsexamen und Zulassung zur Rechtsanwaltschaft
  • 2004 Angestellter Anwalt in einer immobilienrechtlich ausgerichteten Kanzlei in Stuttgart
  • 2007 Gründung der Sozietät Höfer & Spruth in Schorndorf
  • 2009 Erfolgreicher Abschluß des Fachanwaltslehrganges für Agrarrecht
  • Seit 2013 Mitglied im Aufsichtsrat der BürgerInnen-Energie-Genossenschaft Remstal eG
  • 2013 Ausbildung zum Mediator
  • 2013 Zusammenschluss der Rechtsanwälte Keller, Höfer und Fitting
  • Mitglied der ARGE für Agrarrecht im Deutschen Anwaltverein
  • Jäger

Aktuelles Landwirtschaftsrecht

landwirtschaft

Täglich treffen Sie als Landwirt unternehmerische Entscheidungen, deren Folgen von einer Vielzahl rechtlicher Regelungen abhängig sind.

Eine Flut von Vorgaben lauert, die eine ganzheitliche rechtliche Beratung erfordern.

Aktuelles Weinrecht

wein

Winzer wissen - die zwingenden Voraussetzung für Herstellung und Vertrieb von Wein sind im Weinrecht verankert.

Die rechtlichen Rahmenbedingungen im Auge behalten, trotz einem Flickenteppich aus landes-, bundes- und europarechtlichen Regelungen, ist zentraler Schwerpunkt unserer Kanzlei.

Aktuelles Jagdrecht

jagd

Die Land- und Forstwirtschaft ist untrennbar mit den Fragen des Jagd- und Fischereirechts verbunden.

Jagdpachtrecht, Waffenrecht, Wild- und Jagdschadensregulierung und weitere Themen erfordern ein ganzheitliches Beratungskonzept von Fachleuten.